So legen Sie den Standardwert im Power Apps-Dropdown fest – EnjoySharePoint (2023)

Möchten Sie wissen, wie Sie mit den Standardwerten und benutzerdefinierten Werten des Power Apps-Dropdown-Steuerelements arbeiten? Wenn ja, lesen Sie weiterPower Apps-Tutorial. Es wird gezeigt, wie in verschiedenen Szenarien mit dem Standardwert im Power Apps-Dropdown-Steuerelement gearbeitet wird.

Wir werden auch die folgenden Beispiele diskutieren, wie zum Beispiel:

  1. Benutzerdefinierte Powerapps-Dropdown-Werte
  2. Powerapps-Dropdown-Standardwert
  3. Powerapps-Dropdown-Standardwert aus der SharePoint-Liste
  4. Powerapps-Dropdown auf den Standardwert zurückgesetzt
  5. PowerApps-Dropdown ist standardmäßig leer oder null
  6. Powerapps-Dropdown ruft den ausgewählten Wert ab
  7. PowerApps-Dropdown-Standard ausgewählter Wert
  8. Powerapps-Dropdown-Standardwertsuche
  9. Powerapps-Dropdown hinzufügen, bitte auswählen
  10. powerapps-Dropdown-Standardwert aus der Sammlung
  11. Powerapps-Dropdown-Standardwert aktueller Benutzer
  12. Powerapps-Dropdown-Standardwert basierend auf einem anderen Feld

Inhaltsverzeichnis

Benutzerdefinierter Power Apps-Dropdown-Wert

Während wir in Power Apps ein Dropdown-Steuerelement verwenden, können wir dem Dropdown-Steuerelement benutzerdefinierte Werte hinzufügen, unabhängig davon, ob es sich um eine Zeichenfolge, eine Zahl, ein Auswahlfeld oder ein Datum handelt.

Hier sehen wir, wie man einige benutzerdefinierte Zeichenfolgenwerte zu a hinzufügtPower Apps-Dropdown-Steuerelement. Um damit zu arbeiten, sind die folgenden Schritte erforderlich:

  • Fügen wir dem Power App-Bildschirm ein Dropdown-Steuerelement hinzu. Gehe zuEinfügen > Eingaben > Dropdown.Es wird ein Dropdown-Menü mit Beispiel-Dropdown-Werten wie 1,2,… usw. erstellt.
  • Als Nächstes fügen wir dem Dropdown-Steuerelement einige benutzerdefinierte Werte hinzu. Klicken Sie dazu aufDropdown-Listesteuern und die untenstehenden Werte eingebenDropdown-ElementeEigentum.
Artikel = ["USA", "UK", "LA", "Japan", "Russland"]

WoUSA, Großbritannien, LA, Japan und Russlandsind die benutzerdefinierten Werte des Dropdown-Steuerelements. Da es sich um Zeichenfolgenwerte handelt, werden sie in doppelte Anführungszeichen gesetzt(“)

So legen Sie den Standardwert im Power Apps-Dropdown fest – EnjoySharePoint (1)

Das istwie wir benutzerdefinierte Werte für ein Dropdown-Steuerelement in den Power Apps festlegen können.

Lesen Sie auch:So verwenden Sie das Power Apps-Galerie-Dropdown

Standardwert für das Power Apps-Dropdown

Wenn wir mit dem Power Apps-Dropdown-Steuerelement arbeiten, sehen wir, dass das erste Element als Standardelement angezeigt wird. Aber wir können den Standardwert anpassenPower Apps-Dropdown-Steuerelement.

Hier erfahren Sie, wie Sie beim Arbeiten mit der Dropdown-Steuerung einen Standardwert festlegen. Um damit zu arbeiten, sind die folgenden Schritte erforderlich:

  • Wir werden das oben von uns erstellte Power App-Dropdown-Steuerelement verwenden.
  • Angenommen, wir möchten in diesem Power Apps-Dropdown-Steuerelement Folgendes festlegen:Japan” als Standardwert. Wenn der Benutzer die App öffnet, wird also der Standardwert anstelle des ersten Elements angezeigt.
  • Wählen Sie das Dropdown-Menü aus und legen Sie den folgenden Ausdruck festDropdown-StandardeinstellungEigentum.

Notiz-Legen Sie das Standardelement aus der Dropdown-Liste fest. Andernfalls wird das erste Element als Standardwert angezeigt. Dabei wird die Groß-/Kleinschreibung beachtet.

Standard = „Japan“

Das Dropdown-Menü zeigt das Standardelement an, wenn wir den Standardwert festlegen.

So legen Sie den Standardwert im Power Apps-Dropdown fest – EnjoySharePoint (2)

Das istSo legen Sie einen Standardwert für das Power Apps-Dropdown-Steuerelement fest.

Überprüfen:Power Apps-Dropdown-Steuerung mit SharePoint

Powerapps-Dropdown-Standardwert aus der SharePoint-Liste

In diesem Abschnitt erfahren Sie, wie Sie damit arbeitenPowerApps-Dropdown-Standardwert aus der SharePoint-Liste. Das bedeutet, dass wir daraus ein Power Apps-Dropdown-Steuerelement erstellenSharePoint-Listeund legen Sie einen Standardwert fest.

Angenommen, wir haben eine SharePoint-Liste mit dem NamenBikeSaleshabenSpalten „Titel“, „Datum“ und „Auswahl“.

So legen Sie den Standardwert im Power Apps-Dropdown fest – EnjoySharePoint (3)

Fügen Sie als Nächstes diese SharePoint-Liste zu den Power Apps hinzu und erstellen Sie mithilfe der obigen Auswahlspalte für die SharePoint-Liste eine Dropdown-Liste für die Power Apps. Dazu sind folgende Schritte erforderlich:

  • Hinzufügenein Dropdown-Steuerelementzum Power Apps-Bildschirm.
  • Fügen Sie den folgenden Ausdruck in die Items-Eigenschaft des Dropdown-Menüs ein, um die Auswahlfeldelemente anzuzeigen.
Items = Choices(BikeSales.'Payment Mode')

Wo,

  1. BikeSales: Der Name des SharePoint-Datenquellennamens
  2. 'Zahlungsart': Der Name der Auswahlspalte.

Wir können sehen, dass alle Elemente aus der SharePoint-Liste im Power Apps-Dropdown-Steuerelement angezeigt werden.

So legen Sie den Standardwert im Power Apps-Dropdown fest – EnjoySharePoint (4)
  • Im Dropdown-Menü oben können wir sehen, dass standardmäßig das erste Element angezeigt wird. Aber wir wollen das festlegen„Ratenzahlung“als dieStandardWert.
Artikel = „Ratenzahlung“
So legen Sie den Standardwert im Power Apps-Dropdown fest – EnjoySharePoint (5)

Spielen Sie die App nun im Vorschaumodus ab. Wir können sehen, dass standardmäßig der Standardwert im Dropdown-Steuerelement angezeigt wird.

So legen Sie den Standardwert im Power Apps-Dropdown fest – EnjoySharePoint (6)

Das istSo legen Sie den Powerapps-Dropdown-Standardwert aus der SharePoint-Liste fest.

Lesen:Power Apps-Galerie gruppieren nach[Mit realen Beispielen]

Power Apps-Dropdown auf den Standardwert zurückgesetzt

Hier werden wir sehen, wie man damit arbeitetPower-Apps Dropdown-Liste auf die Standardeinstellung zurückgesetzt Wert.

Das bedeutet, dass wir eine Dropdown-Liste innerhalb eines Power Apps-Formulars erstellen und einen Standardwert dafür festlegen. Wenn der Benutzer auf eine Aktualisierungsschaltfläche klickt, wird das Dropdown-Menü auf seinen Standardwert zurückgesetzt.

Um damit zu arbeiten, verwenden wir die unten genannte SharePoint-Liste'Mitarbeiter'eine habenMitarbeitername(Eine Kolumne zur Personenauswahl),Abteilung(Spalte „Auswahl“) undBeitrittsdatum(eine Spalte mit Datum und Uhrzeit).

So legen Sie den Standardwert im Power Apps-Dropdown fest – EnjoySharePoint (7)

Um die oben genannte Anforderung zu erfüllen, sind die folgenden Schritte erforderlich:

  • Fügen Sie auf dem Power Apps-Bildschirm ein Bearbeitungsformular hinzu und verbinden Sie das Formular mit der obigen SharePoint-Liste.
So legen Sie den Standardwert im Power Apps-Dropdown fest – EnjoySharePoint (8)
  • So legen Sie den Standardwert festAbteilung,Wir werden den folgenden Ausdruck einfügenDefaultSelectedItemsEigentum.
DefaultSelectedItems = If(Form1.Mode=FormMode.New,{Value:"Developer"}, Parent .Default)

WoForm 1ist der Name des Power Apps-Bearbeitungsformulars. Wenn es sich bei dem Bearbeitungsformular um ein neues Formular handelt, wird gemäß dem obigen Ausdruck standardmäßig die Abteilung als angezeigtEntwickler.

So legen Sie den Standardwert im Power Apps-Dropdown fest – EnjoySharePoint (9)
  • Um den ausgewählten Wert zurückzusetzen, fügen Sie ein einzurücksetzenFügen Sie dem Formular das Symbol hinzu und platzieren Sie es direkt über der Abteilungsdatenkarte. Fügen Sie den folgenden Ausdruck einOnSelectEigentum.
OnSelect = Zurücksetzen(DataCardValue2)

WoDataCardValue2ist der Name desDropdown-DatenkarteName.

So legen Sie den Standardwert im Power Apps-Dropdown fest – EnjoySharePoint (10)

Speichern, veröffentlichen und schließen Sie die App vorerst. Wenn wir die App erneut öffnen, können wir sehen, dass die Abteilung standardmäßig als Entwickler angezeigt wird. Wählen wir einen anderen Wert aus und klicken Sie dann auf das Reset-Symbol. Wir können sehen, dass der ausgewählte Wert zurückgesetzt wird und der Standardwert angezeigt wird.

Das istwie man Zurücksetzen auf den Dropdown-Standardwert im Power Apps-Bearbeitungsformular.

Überprüfen Sie auch:Power Apps Gallery-Patch[Mit verschiedenen Beispielen]

Standardmäßig ist das Power Apps-Dropdown-Menü leer oder null

Hier erfahren Sie, wie Sie in Power Apps einen Leer- oder Nullwert als Standardwert für ein Dropdown-Menü festlegen. Wenn wir ein Dropdown-Steuerelement erstellen, wird normalerweise das erste Element als Standardelement angezeigt. Angenommen, wir haben eine Dropdown-Liste mit erstelltAuswahlspalte der SharePoint-Liste.

So legen Sie den Standardwert im Power Apps-Dropdown fest – EnjoySharePoint (11)

Wir möchten jedoch einen leeren Wert oder eine Null in das obige Dropdown-Menü einfügen und ihn als festlegenStandardElement während der Arbeit am Power Apps-Dropdown-Steuerelement.

Um damit zu arbeiten, fügen Sie den folgenden Ausdruck in das einDropdown-Liste OnSelectEigentum:

OnSelect = ClearCollect(CollDepartment,{Name:" "});Collect(CollDepartment,Choices(Employees.Department))

Wo,

  1. CollDepartment: Der Name der Sammlung
  2. Name: Der Name des Sammlungsheaders

Notiz:Stellen Sie sicher, dass Sie das einstellenDropdown-Wert als Wertim rechten Eigenschaftenbereich.

Stellen Sie außerdem die einDropdown-ElementeEigenschaft zum Sammlungsnamen, d. h.CollDepartment.

Items = CollDepartment

Jetzt können wir wie folgt einen leeren Wert als Standardelement im Dropdown-Steuerelement sehen:

So legen Sie den Standardwert im Power Apps-Dropdown fest – EnjoySharePoint (12)

Das istSo setzen Sie den Power Apps-Dropdown-Standardwert auf leer.

Die Dropdown-Liste „Power Apps“ ruft den ausgewählten Wert ab

Auf die Power Apps werden wir sehenSo zeigen Sie den ausgewählten Wert aus dem Dropdown-Steuerelement an.

Nehmen wir das obige Dropdown-Steuerelement, das wir zur Umsetzung dieser Anforderung erstellt haben, und führen die folgenden Schritte aus:

  • Fügen Sie auf dem Power App-Bildschirm eine hinzuEtikettSteuerelement und platzieren Sie es neben dem Dropdown. Gehe zumEinfügen > Beschriftung.Benennen Sie das Steuerelement um in „AusgewählteLbl‘. Sie können diesem Steuerelement auch einen Rahmen zuweisen.
So legen Sie den Standardwert im Power Apps-Dropdown fest – EnjoySharePoint (13)

Um den im Dropdown-Menü ausgewählten Wert auf dem Etikett anzuzeigen, fügen Sie den folgenden Ausdruck einText des EtikettsEigentum.

Text = 'City Dropdown'.Selected.Value

Hier,Stadt-Dropdownist der Name des Dropdown-Steuerelements.

So legen Sie den Standardwert im Power Apps-Dropdown fest – EnjoySharePoint (14)

Standardmäßig wird das erste Element der Dropdown-Liste angezeigt. Lassen Sie uns die App speichern, veröffentlichen und abspielen. Wählen Sie dann ein Element aus der Dropdown-Liste aus (z.Chicago), und wir können sehen, dass es auf dem Etikett angezeigt wird.

So legen Sie den Standardwert im Power Apps-Dropdown fest – EnjoySharePoint (15)

Das istwie man Zeigt den ausgewählten PowerApps-Dropdown-Wert an.

Lesen:Power Apps-Galerie SharePoint[Mit mehr als 15 Beispielen]

Ausgewählter Standardwert im Power Apps-Dropdown

Hier werden wir sehen, wie man damit arbeitetAusgewählter Standardwert im Power Apps-Dropdown.

Wenn wir der App ein Dropdown-Steuerelement hinzufügen, werden einige Beispielelemente angezeigt, z. B. [„1“, „2“,…], und wenn wir die Standardeigenschaft dieses Steuerelements auswählen, werden Sie feststellen, dass es immer das erste Element enthält als Standardwert, also „1“.

Es ist jedoch möglich, den ausgewählten Wert zum Standardwert in den Power Apps-Dropdown-Steuerelementen zu machen.

Wir werden die obige SharePoint-Liste verwenden, d. h.Fahrradverkauf.Wir werden diese Daten in einer Power Apps-Galerie anzeigen. Außerdem verwenden wir ein Dropdown-Steuerelement, um die Auswahlspalte anzuzeigen, d. h.ZahlungsartWie unten:

So legen Sie den Standardwert im Power Apps-Dropdown fest – EnjoySharePoint (16)

Im Dropdown-Menü der obigen Galerie wird das erste Element als Standardwert angezeigt. Gemäß unserer Anforderung möchten wir jedoch den ausgewählten Wert als Standardwert anzeigen.

Fügen Sie dazu den folgenden Ausdruck einDropdown-StandardeinstellungEigentum.

Standard = ThisItem.'Payment Mode'.Value

Sobald wir diese obige Formel auf die Standardeigenschaft angewendet haben, können wir sehen, dass alle ausgewählten Werte wie unten als Standard angezeigt werden:

So legen Sie den Standardwert im Power Apps-Dropdown fest – EnjoySharePoint (17)

Das istwie man Legen Sie den standardmäßig ausgewählten Wert von dropDown fest.

Nachschlagen von Power Apps-Dropdown-Standardwerten

Hier werden wir sehen, wie man damit arbeitetPower Apps-Dropdown-Standardwert als Suche. Um damit zu arbeiten, haben wir eine SharePoint-Liste mit dem Namen vorbereitetMitarbeitermit einigen Spalten wieEmployeeName, JoinDate und Departments(Spalte nachschlagen).

So legen Sie den Standardwert im Power Apps-Dropdown fest – EnjoySharePoint (18)

Um den Suchwert abzurufen, haben wir eine weitere Liste mit dem Namen vorbereitetAbteilungenein ... habenTitel und AusweisSpalte.

So legen Sie den Standardwert im Power Apps-Dropdown fest – EnjoySharePoint (19)

Außerdem haben wir ein Bearbeitungsformular mit erstelltMitarbeiterals Quelle für die Power Apps wie folgt:

So legen Sie den Standardwert im Power Apps-Dropdown fest – EnjoySharePoint (20)

In der Dropdown-Liste oben wird die Liste der Elemente angezeigt, die in der nachgeschlagen wurdenAbteilungenListe. Wir möchten jedoch ein Suchelement als Standard-Dropdown-Wert anzeigen. Hierzu sind folgende Schritte erforderlich:

  • Wählen Sie im Power Apps-Bearbeitungsformular die Option ausAbteilung Datacardund fügen Sie den folgenden Ausdruck einStandardEigentum.
Standard = If( Parent.Mode=FormMode.New,{Value:"Finance",ID:3},ThisItem.Departments)

WoFinanzen und 3werden aus der „AbteilungenSharePoint-Liste. Stellen Sie sicher, dass Sie das einstellenBearbeiten Sie den Standardmodus des Formularsals 'Neu„(im Eigenschaftenfenster des Formulars auf der rechten Seite).

Jetzt können wir sehen, dass der Suchwert angezeigt wird (d. h.Finanzen) als Standard in der Abteilung wie unten:

So legen Sie den Standardwert im Power Apps-Dropdown fest – EnjoySharePoint (21)

Das istSo legen Sie den Dropdown-Standardwert fest Schauen Sie auf den Powerapps nach.

Überprüfen:Power Apps-Galeriefilter[Mit realen Beispielen]

Power Apps-Dropdown hinzufügen, bitte auswählen

Hier sehen wir, wie man einen Text hinzufügt, d. h.Bitte auswählenzum Power Apps-Dropdown-Steuerelement. Daher wird im Dropdown-Menü der Text angezeigt, bevor ein Element ausgewählt wird oder wenn das Dropdown-Auswahlfeld leer ist.

Hierzu sind folgende Schritte erforderlich:

So legen Sie den Standardwert im Power Apps-Dropdown fest – EnjoySharePoint (22)
  • Wählen Sie das Dropdown-Menü aus und legen Sie fest„AllowEmptySelection“Eigentum alsWAHR.Damit das Dropdown-Menü die leere Auswahl zulässt.
AllowEmptySelection = true
So legen Sie den Standardwert im Power Apps-Dropdown fest – EnjoySharePoint (23)
  • Fügen Sie als Nächstes eine Texteingabe hinzu und platzieren Sie sie oben im Dropdown-Steuerelement. Geben Sie dem auch einen TextText des EtikettsEigentum als „-Bitte auswählen-„.
Text = „--Bitte auswählen--“
So legen Sie den Standardwert im Power Apps-Dropdown fest – EnjoySharePoint (24)
  • Stellen Sie sicher, dass die Neuordnung des Etiketts auf eingestellt istrückwärts sendenWie unten. Damit die Bezeichnung unter die Power Apps-Dropdown-Steuerung fällt.
So legen Sie den Standardwert im Power Apps-Dropdown fest – EnjoySharePoint (25)
  • Jetzt können wir sehen, dass der Text nicht sichtbar ist, da er im Dropdown-Steuerelement rückwärts platziert wird.
  • Um es sichtbar zu machen, legen Sie festDropdown-FüllungEigentum alstransparent.
Füllung = Transparent

Jetzt können wir den Text im Dropdown-Steuerelement sehen. Wählen wir einen Wert aus der Dropdown-Liste aus. Wenn wir einen Wert aus der Liste auswählen, wird dieser mit dem Element zusammen mit dem Text wie folgt angezeigt:

So legen Sie den Standardwert im Power Apps-Dropdown fest – EnjoySharePoint (26)
  • Jetzt fügen wir den folgenden Ausdruck einEtikett ist sichtbarEigenschaft, um den Text nur sichtbar zu machen, wenn das Dropdown-Menü leer ist oder kein Element ausgewählt ist.
Visible = IsBlank(PaymentModeDropdown.SelectedText.Value)

WoPaymentModeDropdownist der Name des Dropdown-Steuerelements.

So legen Sie den Standardwert im Power Apps-Dropdown fest – EnjoySharePoint (27)

Speichern wir die App und spielen sie im Vorschaumodus ab. Wir können den Text sehen „Bitte auswählen„ erscheint, wenn kein Element ausgewählt ist, und verschwindet, sobald das Element ausgewählt ist. Das istSo fügen Sie hinzu: Bitte wählen Sie Text im Power Apps-Dropdown-Steuerelement aus.

Power Apps-Dropdown-Standardwert aus der Sammlung

Hier sehen wir, wie man einen Standardwert für das Power Apps-Dropdown-Steuerelement festlegt, das aus einer Sammlung abruft.

Um damit zu arbeiten, sind die folgenden Schritte erforderlich:

  • Angenommen, wir haben eine Sammlung zu den Power Apps vorbereitetBildschirm ist OnVisibleEigenschaft wie unten:
OnVisible = ClearCollect(collSubject, {Subject:"Java"}, {Subject:"SharePoint"}, {Subject:"PowerApps"},{Subject:"PowerApps"}, {Subject:"Java"}, {Subject:" Alle"})
  • Speichern und veröffentlichen Sie die App vorerst und schließen Sie sie dann. Wenn wir es erneut öffnen, finden wir die Sammlung untenAnsichten > Sammlungen.
  • Erstellen wir mithilfe der obigen Sammlung ein Dropdown-Steuerelement und stellen Sie sicher, dass keine doppelten Werte verwendet werden. Fügen Sie dazu den folgenden Ausdruck einDropdown-ElementeEigentum.
Items = AddColumns(GroupBy(collSubject,"Subject","GroupSubject"),"Count",CountRows(collSubject))

Wo,

  1. colSubject: Der Name der Sammlung
  2. Thema: Der Name der Sammlungsspalte, die wir gruppieren möchten
  3. Gruppensubjekt: Der Name des neuen Gruppenspaltennamens

Jetzt können wir sehen, dass das Dropdown-Menü wie folgt aussieht:

So legen Sie den Standardwert im Power Apps-Dropdown fest – EnjoySharePoint (28)
  • Nun wollen wir festlegenAlleals Standardwert im Power Apps-Dropdown-Steuerelement. Um diesen Sammlungswert als Standardelement festzulegen, legen Sie den Standardwert des Dropdowns wie folgt fest:
Standard = „Alle“

Lassen Sie uns die App im Vorschaumodus abspielen. Wir können feststellen, dass das Dropdown-Menü standardmäßig mit dem Sammlungswert angezeigt wird.

So legen Sie den Standardwert im Power Apps-Dropdown fest – EnjoySharePoint (29)

Das istSo legen Sie einen Standardwert für das PowerApps-Dropdown aus der Sammlung fest.

Überprüfen:So entfernen Sie Duplikate im Power Apps-Dropdown

Power Apps-Dropdown-Standardwert aktueller Benutzer

Hier sehen wir, wie der aktuelle Benutzer in den Power Apps als Standardwert angezeigt wird.

Um dies zu implementieren, verwenden wir die oben genannte SharePoint-ListeMitarbeitereine Personenauswahlspalte haben, d. h.Mitarbeitername. Wir haben mithilfe dieser SharePoint-Liste auf dem Power Apps-Bildschirm ein Bearbeitungsformular vorbereitet.

So legen Sie den Standardwert im Power Apps-Dropdown fest – EnjoySharePoint (30)
  • Auf die obenEmployeeName DataCardmöchten wir den aktuellen Login-Benutzer anzeigen, wenn der Benutzer ein neues Formular öffnet.
  • Um den aktuellen Benutzer als Standardwert anzuzeigen, müssen wir den folgenden Ausdruck einfügenEmployeeName DataCardist StandardEigentum.
Defaulyt =If( Form1.Mode = New, { '@odata.type': "#Microsoft.Azure.Connectors.SharePoint.SPListExpandedUser", Claims: Concatenate( "i:0#.f|membership|", User() .Email ), DisplayName: User().FullName, E-Mail: User().Email }, ThisItem.EmployeeName)

Wo,

  1. Benutzer().VollständigerName: Gibt den Anzeigenamen des angemeldeten Benutzers an
  2. Benutzer Email: Gibt die E-Mail-Adresse des aktuellen Benutzers an
  3. ThisItem.EmployeeName: Der EmployeeName ist der Name der SharePoint-Personenauswahlspalte.
So legen Sie den Standardwert im Power Apps-Dropdown fest – EnjoySharePoint (31)

Das istIn der Dropdown-Liste „How to PowerApps“ wird der aktuelle Benutzer als Standardwert angezeigt.

Power Apps-Dropdown-Standardwert basierend auf einem anderen Feld

Hier werden wir sehenwie man a einstellt Power Apps-Dropdown-Standardwert basierend auf einem anderen Feld.

Das heißt, wir erstellen eine Sammlung und füllen damit zwei Dropdown-Steuerelemente. Wenn der Benutzer ein Element aus der ersten Dropdown-Liste auswählt, wird das Element automatisch in einem anderen Dropdown-Menü angezeigt. Um dieser Anforderung gerecht zu werden, müssen folgende Schritte unternommen werden:

  • Auf dem Power Apps-Bildschirm fügen wir ein Schaltflächensteuerelement hinzu und fügen den folgenden Ausdruck einOnSelectEigenschaft, um eine Sammlung auf Knopfdruck zu erstellen.
OnSelect = ClearCollect(CollCountry,{Land: „USA“,Hauptstadt: „Washington“},{Land: „UK“,Hauptstadt: „Landon“},{Land: „Indien“,Hauptstadt: „NewDelhi“})

Wo,

  1. CollCountry: Der Name der Sammlung
  2. Land,Hauptstadt: Der Headername der Sammlung
So legen Sie den Standardwert im Power Apps-Dropdown fest – EnjoySharePoint (32)
  • Als Nächstes fügen wir dem Power Apps-Bildschirm zwei Dropdown-Steuerelemente hinzu und fügen die folgenden Ausdrücke in das einDropdown-ElementeEigenschaften bzw.
Items = CollCountry.Country // Für das erste DropdownItems = CollCountry.Capital // Für das zweite Dropdown
  • Stellen Sie die einAllowEmptySelectionEigenschaft als wahr in beiden Dropdowns.
So legen Sie den Standardwert im Power Apps-Dropdown fest – EnjoySharePoint (33)
  • Fügen Sie als Nächstes den folgenden Ausdruck in den zweiten einDropdown-StandardeinstellungEigentum.
Standard = LookUp(CollCountry,Country=CountryDropdown.Selected.Country,Capital)

WoLänder-Dropdownist der Name des Dropdown-Steuerelements.

So legen Sie den Standardwert im Power Apps-Dropdown fest – EnjoySharePoint (34)

Spielen Sie die App nun im Vorschaumodus ab. Klicken Sie zunächst auf die Schaltfläche, um die Sammlung auf Power Apps zu erstellen.

Wenn wir ein Element aus dem ersten Dropdown-Steuerelement auswählen, können wir sehen, dass das entsprechende Element standardmäßig im zweiten Dropdown-Steuerelement angezeigt wird. (Ex -Vereinigtes Königreich)

So legen Sie den Standardwert im Power Apps-Dropdown fest – EnjoySharePoint (35)

Das istSo legen Sie den Standardwert basierend auf einem anderen Feld aus einem Power Apps-Dropdown fest.

Außerdem könnten Ihnen die folgenden Power Apps-Tutorials gefallen:

  • Wie verwende ich die Power Apps-Kombinationsfeldsteuerung?
  • Kaskadierende Dropdown-Steuerung von Power Apps
  • So arbeiten Sie mit Power Apps-Dropdown-Leerwerten
  • Power Apps-Galeriesteuerung[Komplettes Tutorial]
  • Power Apps-Datentabelle[Komplette Anleitung]
  • Power Apps-Optionsschaltfläche
  • Power Apps in SharePoint

Abschluss

In diesem Power Apps-Tutorial haben wir alles über den Power Apps-Dropdown-Standardwert sowie die benutzerdefinierten Werte erfahren. Außerdem haben wir die folgenden Themen besprochen, wie zum Beispiel:

  • Benutzerdefinierte Powerapps-Dropdown-Werte
  • Powerapps-Dropdown-Standardwert
  • Powerapps-Dropdown-Standardwert aus der SharePoint-Liste
  • Power Apps-Dropdown auf den Standardwert zurückgesetzt
  • Powerapps-Dropdown standardmäßig leer
  • Powerapps-Dropdown ruft den ausgewählten Wert ab
  • PowerApps-Dropdown-Standard ausgewählter Wert
  • Powerapps-Dropdown-Standardwertsuche
  • Powerapps-Dropdown hinzufügen, bitte auswählen
  • powerapps-Dropdown-Standardwert aus der Sammlung
  • Powerapps-Dropdown-Standardwert aktueller Benutzer
  • Powerapps-Dropdown-Standardwert basierend auf einem anderen Feld

So legen Sie den Standardwert im Power Apps-Dropdown fest – EnjoySharePoint (36)

Bijay Kumar

Nachdem ich mehr als 15 Jahre lang mit Microsoft-Technologien wie SharePoint, Office 365 und Power Platform (Power Apps, Power Automate und Power BI) gearbeitet habe, wollte ich mein SharePoint-Fachwissen mit der Welt teilen. Unser Publikum kommt aus den Vereinigten Staaten, Kanada, dem Vereinigten Königreich, Australien, Neuseeland usw. Für mein Fachwissen und meine SharePoint-Tutorials wurde Microsoft mit einem ausgezeichnetMicrosoft SharePoint MVP(9 mal). Ich habe auch in Unternehmen wie HP, TCS, KPIT usw. gearbeitet.

FAQs

What is the limit of dropdown options in PowerApps? ›

Dropdowns on PowerApps are limited to displaying 500 items. While it makes sense it should have a limit of what can be displayed at a time and 500 seems reasonable to me, this will likely create problems as your application grows.

What is the default value for a drop down in PowerApps? ›

PowerApps dropdown default selected value

When you are inserting a Dropdown control to the app, there will be some sample items as like [“1”, “2”, “3”]. Once you will select the Default property of that control, you can see always it contains the first item as the Default value i.e. “1”.

What is the dropdown option in PowerApps? ›

A Drop down control conserves screen real estate, especially when the list contains a large number of choices. The control takes up only one line unless the user selects the chevron to reveal more choices. The control will show a maximum of 500 items.

How do I show dropdown value in PowerApps? ›

You can display any of the fields by selecting the dropdown control and going to the advanced section on the right hand side of the screen. Click on the value dropdown and choose the field that you want to display. You can reference any field in the record selected in dropdown control anywhere in the app.

What is the max length for dropdown? ›

The maximum length for each entry in a drop-down menu is 256 characters.

What is the maximum limit for drop-down list in Excel? ›

Item Limit in Drop Down List
  • The list can show up to show 32,767 items from a list on the worksheet.
  • If you type the items into the data validation dialog box (a delimited list), the limit is 256 characters, including the separators.
Apr 8, 2023

What is the default value of Dropdownlist? ›

When you create a drop-down list using Data Validation in Excel, the default value of the cell where you have placed the list is usually blank.

How do I change drop-down options? ›

Edit a drop-down list with items that have been entered manually
  1. On the worksheet where you applied the drop-down list, select a cell that has the drop-down list.
  2. Go to Data > Data Validation.
  3. On the Settings tab, click in the Source box, and then change your list items as needed.

How do I change the default drop-down list? ›

1 Answers. To set the default selected value in a dropdown using JavaScript, you can set the selected attribute on the option that you want to be selected by default.

What is the difference between drop down list and drop-down menu? ›

A drop-down list (abbreviated drop-down, or DDL; also known as a drop-down menu, drop menu, pull-down list, picklist) is a graphical control element, similar to a list box, that allows the user to choose one value from a list. When a drop-down list is inactive, it displays a single value.

Should I use drop-down menu? ›

The use case for drop-down menus

The truth is, there are some advantages to using drop-down menus. For one thing, users know how to use them to find content. They also help conserve screen space. Offering drop-down menus can help users avoid scrolling and can quickly get them access to your site's content.

How do I reset my default dropdown in PowerApps? ›

Screen On Visible – Drop Down Reset

In the left navigation, click the Screen that holds the Drop down control. Select the On Visible property and enter Reset function in the formula bar. Ensure to name the Drop down control correctly.

How do I check if a dropdown list contains a value? ›

How to check if your drop down list contains a specific value...
  1. if (MyDropDownList. Items. FindByValue("MyValue") != null)
  2. {
  3. MyDropDownList. SelectedValue = "MyValue";
  4. }
Sep 24, 2009

How do I show selected dropdown value? ›

STEP 1 − Create a select tag with multiple options and assign an id to the select tag. STEP 2 − Also, create an empty DOM with an id to display the output. STEP 3 − Let there be a button element for the user to click and see the option selected. STEP 4 − Let the user select an option from the dropdown list.

How do I get a value selected in dropdown? ›

Get the selected value and text of the dropdown list. If we want to get the selected option text, then we should use the selectedIndex property of the selectbox . The selectedIndex property denotes the index of the selected option.

What is the disadvantage of dropdown? ›

A disadvantage of dropdown lists are that they require a click to reveal the options inside. Other disadvantages of dropdown lists include: They're subject to overstuffing and can be cumbersome to scroll through when they contain too many options. They slow users down when they're used to capture readily known values.

How many options is too many in a dropdown? ›

In General, Avoid Drop-Downs When There Are More Than 10 or Fewer Than 5 Options. Drop-downs quickly become difficult for users when they are presented with an overwhelming number of options to choose from.

How do I make an unlimited drop-down list in Excel? ›

Select a cell where you want to create the drop down list. Go to Data –> Data Tools –> Data Validation. In the Data Validation dialogue box, within the Settings tab, select List as the Validation criteria. As soon as you select List, the source field appears.

Can you increase the size of a drop-down list in Excel? ›

If you'd like the entries in the list to look bigger then in the worksheet containing the drop down list, click the Select All button to select all the cells. With all the cells selected decrease the font size by one point. Then increase the zoom level magnification.

How do I create a large drop-down list in Excel? ›

Create a drop-down list
  1. Select the cells that you want to contain the lists.
  2. On the ribbon, click DATA > Data Validation.
  3. In the dialog, set Allow to List.
  4. Click in Source, type the text or numbers (separated by commas, for a comma-delimited list) that you want in your drop-down list, and click OK.

Should dropdowns have a default value? ›

According to UX Planet - Drop-Downs in Forms: You should avoid having a default value unless you believe a large portion of your user's (maybe 90%) will select that value.

What is the default value of select? ›

Browsers are not required to present a select element as a scrolled list box. The default value is 0 .

How do I change the default value in power app? ›

Set a default value in PowerApps dropdown data card
  1. On the Power Apps edit form, select the Department Data Card.
  2. Insert the below default value in the DefaultSelectedItems property of the Department DataCard.
Jan 22, 2023

How do I reset a drop-down menu in Excel? ›

  1. Select the cells with the drop-down list.
  2. Click Data >Data Validation.
  3. On the Settings tab, click Clear All.
  4. Click OK.

How do I find hidden drop-down lists in Excel? ›

To unhide them, select the column or row on one side of the hidden columns or rows, drag your mouse to the other side, right-click, and click Unhide.

Is it possible to select more than one option in a drop-down? ›

With the multiple attribute, you can allow the user to select multiple items from the dropdown. This makes 4 items visible by default. To select multiple items, the user has to hold down the shift or ctrl key, then select with the mouse.

How do I change the dropdown value in PowerApps? ›

1 Answer
  1. Create one variable in PowerApps. Let Say, Testvariable .
  2. OnChange of your first control, Update the value of this variable like: UpdateContext({Testvariable: Dropdown1.Selected.Value})
  3. Then Set Default property of your second drop-down with this variable.
Jul 24, 2019

How do you make a drop-down list change depending on selection in a different list in Excel? ›

In the same or in another spreadsheet, select a cell or several cells in which you want your primary drop-down list to appear. Go to the Data tab, click Data Validation and set up a drop-down list based on a named range in the usual way by selecting List under Allow and entering the range name in the Source box.

What does a drop-down menu look like? ›

In a computer GUI, a drop-down menu is a menu that offers a list of options. The title of the menu, or the currently-selected item in the list, is always displayed. When the visible item is clicked, other items from the list "drop-down" are shown and the user can choose from those options.

What is another name for drop-down menu? ›

synonyms for drop-down menu
  • pop-down menu.
  • pull-down menu.

How do you define options in a drop-down list? ›

To include an option in a drop-down list, use the <option> tag in HTML. The HTML <option> tag is used within a form for defining options in the drop-down list.

What are the benefits of dropdown? ›

The advantage to using a dropdown list is that you can create a large number of items to choose from but they don't need to display on the screen until you tap on the blue down arrow.

What is drop-down menu in Android? ›

In Android, Spinner is used to select one value from a set of values. In the default state, a spinner shows its currently selected value. Touching the spinner displays a drop down menu with all other available values, from which the user can select a new one.

What does this drop-down menu do? ›

A dropdown menu is a list of options on a website that appears only when a user interacts with the menu, like by clicking on it or hovering over it.

What is defaults function in PowerApps? ›

Description. Use the Defaults function to pre-populate a data entry form, making it easier to fill. This function returns a record that contains the default values for the data source. If a column within the data source doesn't have a default value, that property won't be present.

What does reset do in PowerApps? ›

The Reset function resets a control to its Default property value. Any user changes are discarded. You cannot reset controls that are within a Gallery or Edit form control from outside those controls. You can reset controls from formulas on controls within the same gallery or form.

How do I reset a dropdown button click? ›

Query: How to clear Multi Drop Down list on button click (Ex: Reset Button).
  1. function clearValue(e) {
  2. //Object for Dropdownlist is created.
  3. var target = $('#skillsets').data("ejDropDownList");
  4. //clearText method is called to clear the values in Dropdownlist.
  5. }
Mar 9, 2015

How do I get text and value from a dropdown? ›

# Get the Value/Text of Select or Dropdown on Change
  1. Add a change event listener to the select element.
  2. Use the value property to get the value of the element, e.g. select. value .
  3. Use the text property to get the text of the element, e.g. select. options[select. selectedIndex]. text .

How will you check whether you are able to input multiple values in dropdown? ›

Use the isMultiple method to select multiple commands. isMultiple(): boolean – This method informs whether the Select element supports multiple selection options at the same time or not. This method accepts nothing and returns a boolean value (true/false).

How do you check if one value is in a list? ›

  1. Open WPS Excel /Spreadsheet file where you want to check if a value exists in list in excel.
  2. Click on the cell where you want your output to reflect whether a value exists in list. Type “=IF(COUNTIF” and press Tab.
  3. IF Function with embedded COUNTIF Function will be initiated. ...
  4. Then you press enter.
Aug 8, 2022

How do I change the selected value of a dropdown? ›

Let's see 6 different ways of changing the selected option using JavaScript:
  1. Change Select Option by Value. ...
  2. Change Select Option by Text. ...
  3. Change Select Option by Option ID, CLASS, or attribute. ...
  4. Change Selected Option by its Index.
Mar 21, 2023

How do I select a value from a dropdown without selecting? ›

Different Methods to handle Dropdown in Selenium without using Select Class
  1. Method 1: By storing all the options in List and iterating through it.
  2. Method 2: By creating Custom Locator and without iterating the List.
  3. Method 3: By using JavaScriptExecutor class.
  4. Method 4: By using sendKeys method.
Jan 18, 2023

What is the maximum fields in PowerApps? ›

If you're one of those happy devs that have never heard of such limit I'll make quick reminder: In PowerApps every data source (SharePoint, Dataverse, OneDrive) is under limitation of 500 items.

How do you overcome 2000 items limit in PowerApps? ›

You can never retrieve more than 2000 records in PowerApps. It is just not possible. Your list can have much more than 2000 and you can pull chunks of 2000 records at a time to populate the internal memory of your app.

How many options are in a dropdown? ›

There are 5–15 options.

It's acceptable to use either a listbox or a dropdown list. Favor a dropdown list if screen space is limited.

Is it too many options or too much options? ›

Choice overload, also known as overchoice, choice paralysis, or the paradox of choice, describes how people get overwhelmed when they are presented with a large number of options to choose from.

Can too many options be bad? ›

Over the past few decades, a large body of research has repeatedly shown that when people experience choice overload—when they face more options than they desire—they can experience a wide range of negative outcomes, from frustration and confusion to regret, dissatisfaction, and even choice paralysis.

What are the disadvantages of drop down menu? ›

High interaction cost- scrolling through a drop down list can be awkward and time consuming for mobile users. For example, when searching through a selection of countries to choose from, the user needs to fist click the drop down tag, then scroll through while reading each option, before selecting the right choice.

How does PowerApps handle large data? ›

Use delegable operators when searching or displaying data in gallery controls. If you want to join multiple tables, create SQL Server views rather than build formula in Power Apps that calls multiple Lookups. To bulk update/delete records, consider building SQL stored procedures and calling them via Flow.

What is the limit of PowerApps in SharePoint? ›

PowerApps doesn't support large lists/libraries in SharePoint. It supports up to 2000 items for the SharePoint development list. So, if your lists are large than 2000 Items per list then building an app in power is not recommended.

What is the power app limit 500? ›

At most 500 records can be returned at a time, whether filtered or not. OneDrive, Dropbox, and Google Sheets can only read from the first 500 records. CDS can read from all records, but can only return 500 records on a Filter. It is not possible to Collect all records of an unfiltered datasource.

How to overcome SharePoint list 5000 item limit threshold? ›

How do I overcome the SharePoint 5000 item limit threshold?
  1. Set filters through “Modify list view” and limit the number of items in the view to less than 5000 to mitigate this issue. ...
  2. Archive old list items or files by moving to a new list or a folder inside the same list.
  3. Add Indexed columns to the list.
Mar 10, 2023

What are the different types of dropdowns? ›

There are two types of dropdowns – single button and split button. Both types can optionally have a leading icon. Dropdowns can have one of five action styles applied — primary, secondary, info, contrast, and destructive.

What can I use instead of dropdown? ›

Radio buttons can be used to replace a dropdown in most cases. The advantage of using them over dropdowns is that the options are easily scannable without forcing user interaction to view the available options.

Can a drop-down list have multiple selections? ›

By using VBA, you can create drop-down lists with multiple selections. With the ability to prevent duplicates and remove incorrect items, this feature can streamline data input and improve accuracy in your Excel spreadsheets.

References

Top Articles
Latest Posts
Article information

Author: Msgr. Benton Quitzon

Last Updated: 11/08/2023

Views: 5551

Rating: 4.2 / 5 (43 voted)

Reviews: 82% of readers found this page helpful

Author information

Name: Msgr. Benton Quitzon

Birthday: 2001-08-13

Address: 96487 Kris Cliff, Teresiafurt, WI 95201

Phone: +9418513585781

Job: Senior Designer

Hobby: Calligraphy, Rowing, Vacation, Geocaching, Web surfing, Electronics, Electronics

Introduction: My name is Msgr. Benton Quitzon, I am a comfortable, charming, thankful, happy, adventurous, handsome, precious person who loves writing and wants to share my knowledge and understanding with you.